Energiewende: Endlich streiten sie wieder!

Der in den letzten Wochen neu entbrannte Streit um die Energiewende ist eine wichtige Voraussetzung für das Gelingen dieses gesellschaftlichen Mammutprojektes. Dies ist die zentrale These meines Beitrages in der aktuellen Ausgabe der „Berliner Republik“. So viel Verständnis ich für die Sehnsucht nach Harmonie habe, die sich derzeit vor allem im lauten Ruf nach einem Energieminister äußert, für so wichtig halte ich es, dass sich eine demokratische Gesellschaft der Lösung eines komplexen Problems im Diskurs nähert. Zumal vom Gelingen der Energiewende, die weit mehr als das Abschalten der Kernkraftwerke umfasst, der wirtschaftliche Wohlstand unseres Industrielandes abhängt. So gilt es, alternative Technologien viel stärker als bislang unter dem Aspekt der CO2-Vermeidungskosten zu betrachten.

Den gesamten Beitrag können Sie hier lesen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s